Offshore-Unternehmensinformationen

Echte Antworten von erfahrenen Fachleuten

Stellen Sie Fragen zu Offshore-Banking, Unternehmensgründung, Vermögensschutz und verwandten Themen.

Rufen Sie jetzt 24 Hrs./Day an
Wenn Berater beschäftigt sind, rufen Sie bitte erneut an.
1-800-959-8819

Datenschutz-Bestimmungen

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir legen großen Wert darauf, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln.

Durch das Aufrufen oder Verwenden der OffshoreCompany.com-Website stimmen Sie den unten aufgeführten Datenschutzbestimmungen von OffshoreCompany.com zu.

Version: 2
Zuletzt geändertes Datum: 20th Mai 2018

Ihre Privatsphäre ist wichtig.

Die von uns gesammelten personenbezogenen Daten werden verwendet, um Sie zu kontaktieren, Ihnen weitere Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zuzusenden, Serviceleistungen zu erbringen und auf Anfrage weitere Informationen bereitzustellen.

  • Wenn Sie uns Ihre Daten für diese Zwecke zur Verfügung stellen, stimmen Sie unserer Erfassung und Verarbeitung zu.
  • Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter

Durch den Besuch unserer Website, das Absenden von Online-Formularen für weitere Informationen oder den Kauf eines Dienstes sowie die Angabe Ihrer Kontaktinformationen per E-Mail stimmen Sie der Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (PII) zu, wie hier definiert.

Der Datenschutzbeauftragte der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) ist General Corporate Services, Inc.

Informationen, die Sie möglicherweise gemäß der DSGVO bereitstellen

  • Personenbezogene Daten, die Sie möglicherweise angeben, sind die Bestellung eines Dienstes, die Anforderung weiterer Informationen und der Erhalt wichtiger rechtlicher Aktualisierungen, indem Sie ein Online-Formular unter www.offshorecompany.com.com (die Website) senden, uns eine E-Mail senden, telefonisch anrufen oder die Post senden oder kontaktieren Sie uns auf andere Weise.
  • Persönlich identifizierbare Informationen, die Sie angeben, sind Ihr Name und Ihre Kontaktinformationen, gesetzliche Dokumentanforderungen für bestellte Dienstleistungen, Zahlungsinformationen für Serviceaufträge, Versandinformationen für die Bestellzustellung und alle erforderlichen Felder zum Ausfüllen und Ablegen von Dokumenten, wie z. Neue Unternehmensinformationen, neue Vertrauensinformationen und andere damit zusammenhängende Anforderungen an rechtliche Dokumente.

Ihre Datensicherheit

Wir verpflichten uns zur Einhaltung der DSGVO (Artikel 5)

    Personenbezogene Daten sind:

  • rechtmäßige, faire und transparente Verarbeitung in Bezug auf die betroffene Person („Rechtmäßigkeit, Fairness und Transparenz“);
  • für festgelegte, ausdrückliche und rechtmäßige Zwecke gesammelt und nicht in einer Weise weiterverarbeitet werden, die mit diesen Zwecken nicht vereinbar ist; Die Weiterverarbeitung zu Archivierungszwecken im öffentlichen Interesse, zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gilt gemäß Artikel 89 (1) nicht als mit den ursprünglichen Zwecken unvereinbar („Zweckbindung“).
  • angemessen, relevant und begrenzt auf das, was für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist („Datenminimierung“);
  • genau und, falls erforderlich, auf dem neuesten Stand; Es sind alle zumutbaren Maßnahmen zu treffen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten, die unter Berücksichtigung der Zwecke, für die sie verarbeitet werden, nicht korrekt sind, unverzüglich gelöscht oder berichtigt werden („Richtigkeit“).
  • in einer Form aufbewahrt werden, die die Identifizierung der betroffenen Personen nicht länger gestattet, als dies für die Zwecke erforderlich ist, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden; personenbezogene Daten dürfen für längere Zeiträume gespeichert werden, sofern die personenbezogenen Daten nur zu Archivierungszwecken im öffentlichen Interesse, zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Artikel 89 (1) verarbeitet werden, sofern die entsprechenden technischen und organisatorischen Vorkehrungen getroffen werden Maßnahmen, die nach dieser Verordnung erforderlich sind, um die Rechte und Freiheiten der betroffenen Person zu schützen („Speicherbeschränkung“);
  • auf eine Weise verarbeitet werden, die eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet, einschließlich des Schutzes vor unbefugter oder rechtswidriger Verarbeitung sowie vor versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung, und zwar unter Anwendung geeigneter technischer oder organisatorischer Maßnahmen („Integrität und Vertraulichkeit“).

Wir verwenden aktuelle Unternehmensinformationssysteme, um Kundeninformationen mit moderner digitaler Sicherheit und dediziertem Systemmanager zu pflegen. Unsere Organisation verfügt über einen Datenschutzbeauftragten, der über das Internet erreichbar ist Kontaktseite dieser Website.

Wir nutzen Drittanbieter, um unsere Website zu hosten und die Kommunikation, den Versand, die Rechnungsstellung und die Zahlungsabwicklung zu gewährleisten.

Wir verwenden nach Möglichkeit branchenübliche Methoden, Best Practices und Verschlüsselung, um Ihre Informationen zu empfangen, zu senden und zu speichern.

Indem Sie personenbezogene Daten angeben, stimmen Sie diesen zu.

Informationen, die wir beim Besuch unserer Website sammeln:

  • Ihre IP-Adresse, Ihr Browser, Ihr Betriebssystem und Ihr Computertyp mit Erweiterungen, Plugins und anderen Geräteinformationen
  • Wie Sie zu unserer Website gelangt sind, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Website sowie zu den von Ihnen angezeigten Inhalten, zu verweisenden Website- und Suchmaschineninformationen.

Teilen Sie Ihre Daten

Wir geben Ihre Daten nur mit Ihrer Zustimmung oder zur Einhaltung geltender Gesetze oder gerichtlicher Anordnungen weiter.

Wenn Sie ein Kontaktformular auf unserer Website senden, werden die von Ihnen gesendeten Felder an den SalesForce Enterprise-Level-CRM-Service und den MailChimp-Newsletter-Verwaltungsservice gesendet. Hierbei handelt es sich um GDPR-kompatible Datenprozessoren von Drittanbietern.

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, anrufen oder auf andere Weise kontaktieren, antworten wir möglicherweise per E-Mail. Unsere Server werden von GoDaddy bereitgestellt und wir verwenden Microsoft Outlook-E-Mail-Software. GoDaddy und Microsoft sind GDPR-kompatible Datenprozessoren von Drittanbietern.

Alle von uns verwendeten Datenprozessoren von Drittanbietern sind GDPR-konform

  • Google - E-Mail- und Website-Analytics-Anbieter
  • Microsoft - E-Mail-Server-Anbieter
  • MailChimp - E-Mail-Marketing-Anbieter
  • SalesForce - CRM-Anbieter
  • GoDaddy - Webhost und Hardwareanbieter
  • GoogleDrive - Dokumentenübertragungs- / Speicherlösung
  • Facebook - Marketing Dienstleister
  • QuickBooks - Buchhaltungssoftware
  • Händlerkonto - Zahlungsabwickler

Wir würden Ihre Informationen nur in Übereinstimmung mit dem Gesetz oder einer Unternehmensübernahme / -fusion weitergeben.

Wie wir Ihre Daten verwenden

  • Von Ihnen bereitgestellte Informationen wird verwendet, um Anforderungen an alle Anfragen nach Informationen oder Dienstleistungen, Aktualisierungen der weltweit geltenden Gesetze, Werbeaktionen und Empfehlungen zu erfüllen.
  • Welche Daten wir sammeln wird verwendet, um die Aktivität unserer Website zu untersuchen und den Inhalt und die Nutzererfahrung zu verbessern, die Werbekosten und -aufwände zu überwachen sowie Empfehlungen nach Interesse abzugeben.
  • Informationen von Dritten kann mit von Ihnen bereitgestellten oder gesammelten Informationen kombiniert werden, um in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwendet zu werden.

Ihre Rechte unter der GPDR

  • Recht auf Information - Das Recht zu fragen, welche personenbezogenen Daten es gibt und wie sie verwendet werden.
  • Recht auf Zugang - Das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen.
  • Recht auf Berichtigung - Das Recht zu korrigieren und zu ändern, wenn es nicht aktualisiert wird.
  • Recht, die Einwilligung zu widerrufen - Das Recht, die Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen.
  • Widerspruchsrecht - Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Widerspruchsrecht gegen automatisierte Bearbeitung - Das Recht, einer Entscheidung durch automatisierte Verarbeitung zu widersprechen.
  • Das Recht, vergessen zu werden - Das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit - Das Recht, die Übermittlung Ihrer Daten zu verlangen - Daten müssen in einem maschinenlesbaren elektronischen Format bereitgestellt oder übermittelt werden.

Wie lange behalten wir Ihre Daten?

Wir werden Kundeninformationen so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung eines Serviceauftrags und zur Erleichterung von Anfragen sowie zur Einhaltung gesetzlicher Anforderungen erforderlich ist.

Kontakt über das Entfernen Ihrer Daten.

Angaben von Minderjährigen unter 16 Jahren

Das Einverständnis der Eltern ist erforderlich, bevor Sie uns Ihre persönlichen Daten übermitteln.

Widerrufen Sie Ihre Einwilligung

Kontaktieren Sie unser Büro und spezifizieren, dass dies eine Aufforderung ist, die Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widerrufen.

Antragsanfrage (Subject Access Request, SAR)

In Übereinstimmung mit der DSGVO

  • Sie können verlangen, dass wir Ihnen Einzelheiten zu den von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zusenden
  • Sie können verlangen, dass wir etwaige Unstimmigkeiten beheben, oder
  • Sie können uns auffordern, alle Ihre Daten zu löschen.

SAR-Gebühr

Gemäß der DSGVO werden alle Zugriffsanforderungen innerhalb von [30] Tagen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kontaktaufnahme mit uns

Bei Fragen zu Ihren Daten oder zum Einreichen von Anfragen wenden Sie sich bitte an:

Datencontroller:
General Corporate Services, Inc

Adresse:
5919 Greenville #140
Dallas TX 75206-1906

Kontakt:
Schreiben Sie uns eine E-Mail

Telefon:
Telefon: + 1 (800) 959-8819
International: (661) 253-3303
Fax: (661) 259-7727

Richtlinien von Drittanbietern

Wir sind nur für unsere eigenen Datenschutzbestimmungen verantwortlich.

Wir können auf andere Websites verlinken. Es ist wichtig, dass Sie ihre Datenschutzrichtlinien überprüfen und sicherstellen, dass andere Websites GDPR-konform sind, bevor Sie persönliche Informationen senden.

Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für den Umgang mit dem Datenschutz Dritter.

Cookies

Cookies werden mit Ihrer Erlaubnis verwendet. Es handelt sich um kleine Dateien auf Ihrem Computer, die Sie auf unserer Website identifizieren.

Arten von Cookies, die wir verwenden

  • Website Analytics: liefert die Besucherzahlen, die Verkehrserfassung und das Content-Verhalten, um unser Marketing und Benutzererlebnis zu verbessern.
  • Anzeigenausrichtung: zeichnet auf unserer Website durchgeführte Aktionen wie den von Ihnen angeforderten Inhalt und die von Ihnen angeklickten Links auf. Wir verwenden dies, um Material und Nachrichten auf unserer Website und Materialien zu verbessern.

Cookies von Drittanbietern

Cookies von Drittanbietern, die auf unserer Website gesetzt werden können, umfassen:

  • Google Analytics sammelt nicht personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gemäß deren Datenschutzbestimmungen: www.google.com/policies/privacy/
  • Das Remarketing-Cookie von Google bietet eine Methode zur Verfeinerung von Inhalten, die Ihnen basierend auf Ihrem Browserverlauf unserer Website bereitgestellt werden. Sie können dies in Ihren Google-Anzeigeneinstellungen deaktivieren.
  • SalesForce ist unser CRM-System und die Cookies ermöglichen es uns, den Kontakt mit Kunden über Informationsanfragen und Serviceaufträge zu verwalten.
  • Wordfence ist die WordPress-Sicherheitsoption, die mithilfe eines Cookies feststellt, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind.
  • Facebook Pixel bietet eine Analyse des Website-Datenverkehrs zur Messung der Anzeigenleistung.

Sie können Cookies blockieren, indem Sie die Einstellung Ihres Browsers ändern.

OffshoreCompany.com ist ein Unternehmen und keine Anwaltskanzlei. Wir bieten keine rechtliche oder finanzielle Beratung.

Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Kommentare zu unseren Datenschutzrichtlinien oder -praktiken haben, möchten wir gerne wissen, um welche es sich handelt, damit wir darauf eingehen können. Bitte kontaktieren Sie uns unter 1-800-959-8819.